Willkommen bei der [lernglust]

Working with MICROSOFT 365

Training with MICROSOFT 365

Wir – Simone Engelhard und Simon Qualmann

33 gute Gründe

[lernoblog]

Kontakt

Top 5 der beliebtesten Plätzchen

 

Weihnachtsplätzchen gehören in die Adventszeit

genauso wie das weihnachtliche Dekorieren

der Wohnung oder der Tannenbaum zu Heiligabend.

Butterplätzchen

Der Klassiker unter den Klassikern

 

Der absolute Weihnachtsklassiker sind Ausstechplätzchen.

Ganz egal welche Form oder Verzierung,

der Teig erinnert immer an Kindheit und

gemütliche Stunden, oder?

Vanillekipferl

Das deutsch-österreichisch-böhmische „Hörnchen“

 

Für alle Vanillefans sind diese Kekse das

perfekte Weihnachtsgebäck. Ihre helle Optik bekommen

die Halbmonde, indem die noch warmen Kekse nach

dem Backen in Staubzucker oder Zucker gewendet werden.

Spitzbuben

Oder auch: das Linzer Auge

 

Ob Spitzbuben, Hildabrötchen oder Linzer

Plätzchen genannt – unter den

Weihnachtsplätzchen-Klassikern dürfen sie definitiv

nicht fehlen. Feiner Mürbeteig mit einer herrlichen

Marmeladenfüllung.

Kokosmakronen

Der Klassiker aus vier Zutaten

 

Kokosmakronen liefern zu Weihnachten einen

Hauch Exotik. Manchmal sind Kokosmakronen noch

in Schokolade getaucht oder mit dieser besprenkelt. 

Für alle Schoko-Kokos-Fans genau das Richtige.

Spritzgebäck

Wie bei Oma

 

Wer kennt diesen Klassiker nicht?

Bei fast jeder Oma gab es schließlich früher Spritzgebäck.

Egal ob in Kringel- oder Tatzenform, Spitzgebäck ist

zwar auf Grund des hohen Butteranteils nicht gerade leicht

und kalorienarm, aber schmecken tut es trotzdem sensationell.