Willkommen bei der [lernglust]

Working with MICROSOFT 365

Training with MICROSOFT 365

Wir – Simone Engelhard und Simon Qualmann

33 gute Gründe

[lernoblog]

Kontakt

Wir blicken auf ein digitales Jahr mit vielen Online-Trainings rund um Themen der Digitalisierung – Onlinebesprechungen souverän leiten, Digital Overload Management vermeiden und Online-Trainings interaktiv gestalten – zurück. Wir sind stolz mit unseren zahlreichen (Stamm-)Kund:innen auch 2021 den digitalen Raum zu einem Ort der Nähe und des Austauschs gemacht zu haben.

Trainings rund um Microsoft 365

Unser Collaboration-Bingo wuchs inhaltlich weiter und wir arbeiteten an weiteren Themen und Formaten.

„Digital Overload Management“

Wir wollen unseren alltäglichen Effizienzkillern mithilfe der Tools von Microsoft 365 zu Leibe rücken. Was sind meine persönlichen Stressoren? Sind es die vielen Chat-Nachrichten über Microsoft Teams oder doch die klassischen E-Mails? Wie vermeide ich aber auch ungewollte Störungen bei meinen Kolleg:innen? Wie kann für mich ein sinnvolles Zeitmanagement mithilfe der ToDo-App oder einem Team-Planner in Microsoft Teams aussehen?

Online-Moderation in Kombination mit MS Teams

Es ergab sich ein Training mit der bewussten Mischung von Technik-Kniffen und #teamshacks auf der einen Seite und interaktiven Übungen zu meiner Rolle als Besprechungsleiter:in auf der anderen Seite. Außerdem haben wir bewusst mit dem Thema „Training ohne Kamera“ gespielt, da nicht alle Teilnehmer:innen mit Kameras ausgestattet waren.

Das Experiment „auditiver Kanal first“ scheint gelungen und hat noch viel Potenzial in weiteren Trainingsformaten.

Positionierung und Webseitenprojekt

Über Ostern wartete unsere Business-Reflexion auf uns. Unsere Neuausrichtung nahm Konturen an und neue (digitale) Produkte warteten in der Pipeline. Aber auch unsere bestehenden Angebote wurden weiter professionalisiert und ausgebaut. Das Ergebnis lässt sich in unserer neuen Webseite und den neuen Fotos sehen.

Fotoshooting [lernglust]

Ganz nach dem Motto: „Wir fördern digitale Kompetenzen und Human Skills und kombinieren deshalb Technik-Kniffe mit den zwischenmenschlichen Herausforderungen im „neuen Normal“ – angepasst an die Individualität jedes Unternehmens und Trainings.“

Deshalb auch die Aufteilung in „Working with Microsoft 365“ und „Training with Microsoft 365“, um den Herausforderungen des jeweiligen Blickwinkels absolut gerecht werden zu können.

Neue Website [lernglust]

#gerneperdu – Wer schon auf unserer Webseite war, dem dürfte bereits aufgefallen sein, dass wir von „Sie“ auf „Du“ umgesattelt haben. In Zukunft bauen wir auf ein wertschätzendes-kollegiales Du im Umgang miteinander. Dieses „Du“ passt auch besser zu unseren Werten der Zusammenarbeit.

DANKE an Joanna Birkel und Harry Bellach für die wundervolle Unterstützung bei unserem Webseitenprojekt. Das Ergebnis kann sich eindeutig sehen lassen!

Die [lernglust] feiert Geburtstag

Happy Birthday [lernglust]: Du wurdest zum Microsoft Teams-Experten

Im Mai hatte die [lernglust] Geburtstag und feierte ihren 2. Geburtstag.

Hier geht´s zu unserem Happy Birthday-Artikel

„Stolz blicken wir auf ein Jahr zurück, indem wir uns als Microsoft Teams-Experten und Gestalter von digitalen Lernprozessen etablieren konnten und uns auch nicht von Corona haben unterkriegen lassen. Besonders glücklich machen uns die Empfehlungen unserer Kund:innen und die dazugewonnene Anzahl an Stammkund:innen.“

Happy Birthday [lernglust]

Workation in Österreich

Unsere Sommerpause haben wir dieses Jahr in Österreich verbracht. In Lofer genossen wir unsere Workation in vollen Zügen.

Workation ist ein Hybrid-Wort, das sich aus den englischen Begriffen „Work“ und „Vacation“ zusammensetzt – also Arbeit und Urlaub (oder Ferien). … Im Fokus steht die Verschmelzung von Urlaub und Arbeit, die üblicherweise im Gegensatz zueinanderstehen. Gerade Freiberufler, deren Arbeit digital zu erledigen ist und keine feste Anwesenheit an einem bestimmten Ort erfordert, können Arbeit und Urlaub an den verschiedensten Orten verschmelzen lassen. Mehr Infos zu Workation.

Wir schafften eine ausgewogene Mischung zwischen Freizeit und Arbeit. Wobei bei bestem Bergwetter das Arbeiten etwas kürzertreten musste oder auf die Terrasse verlagert wurde. Freizeitaktivitäten in der Natur standen bei Sonnenschein definitiv im Mittelpunkt.

Die Devise: Bei Regen, kann auch mehr gearbeitet werden. Und Regen gibt es ja diesen Sommer (leider) zu Genüge.

Wir kamen mit unseren ToDo-Listen gut voran und kamen wieder mit vollen Akkus und vielen neuen Eindrücken in die Heimat zurück.

Workation

Für uns als Selbständige, die hauptsächlich digital arbeiten, ist das Konzept GENIAL, wenn

– es gutes Wifi gibt

– die Location videokonferenztauglich ist und

– die Selbstdisziplin auch mal PAUSE zu machen, vorhanden ist.

September 2021: Erstes Präsenztraining seit Ausbruch der Pandemie

Endlich ging es mal wieder rausfür ein Präsenztraining vor Ort – live und in Farbe zum Thema Zeit- und Selbstmanagement.

Unsere Pluspunkte

🟢 Gruppendynamik und Austausch sind Live und in Farbe sooooo wertvoll

🟢 Haptisch gemeinsam an Dingen arbeiten, bringt unglaubliche Aha-Erlebnisse

🟢 Kaffeeplausch ist richtig wertvoll für den Transfer in den Arbeitsalltag

Unsere Verbesserungspunkte

🔴 Auf Anfahrtswege und Stau (trotz „nur“ 60 Kilometer) kann ich gut verzichten

🔴 Zeitintensiver in Vorbereitung (durch An- und Abreise, Raumvorbereitung usw.)

Wir möchten zukünftig Präsenz auf keinen Fall missen, aber in einer ausgewogenen Dosis zu digital. Das Beste aus jeder Welt nutzen. Deshalb folgt jetzt auch bei dieser Lernreise eine digitale Selbstlernphase mit einer persönlichen Zeitinventur, die wir im nächsten Präsenzworkshop analysieren und auseinandernehmen werden. Wir freuen uns schon auf die Ergebnisse!

Digital Overload Management

Neuer Firmensitz – Wir sind umgezogen

Trotz der aktuell schwierigen Wohnungslage haben wir in Simones Heimatdorf und Simons Wahlheimat ein kleines Häuschen gefunden, in dem wir Wohnen und Arbeiten mit kleinem Garten optimal verbinden können. Im Oktober wurden also Kisten gepackt, ausgemistet und ein neues Zuhause eingerichtet. Jetzt geht’s an die Deko und ans „wohnlich“ machen. Wir freuen uns auf diesen neuen Lebensabschnitt.

Neues Büro der [lernglust]

Zimmer für Zimmer sind wir im neuen Zuhause angekommen. Kleiderschränke sind aufgebaut und eingerichtet. Die Küche lädt zu gemütlichen Kochabenden mit Freunden ein und die Büroräume erstrahlen im technischen und dekorativen Glanz. Jetzt fehlt nur noch die Whiteboardfarbe für die Kreativarbeit an der Wand.

Unsere erfolgreichsten Posts in 2021

Weibliche Person steht an einer Holzwand
4 bunte Fragezeichen
Männliche Person steht an einer Wand

Was war rückblickend 2021 ein besonderer Moment?

Simone:

„Als ein liebgewonnener Trainerkollege uns als Überraschungsgäste für sein Team-Event angefragt hat. Bisher kennen wir ihn und seine Truppe rein digital, deshalb habe ich mich sehr über die Einladung im wahren Leben gefreut.“

Simon:

„In meinem Studienfach Digitales Coaching für digitales Führen an der Diploma Hochschule durfte ich meiner ersten Absolvent:innen während ihrer Master-Thesis begleiten und anschließend zu ihrem erfolgreichen Abschluss beglückwünschen.“

Worauf bist du 2021 besonders stolz?

Simone:

„Wir haben unser Umsatzziel erreicht und sind endlich die Themen „Altersvorsorge“ und „Eigenheim“ angegangen. Vielen Dank an alle Kund:innen, die dazu beigetragen haben!“

Simon:

„Auf die vielen positiven Feedbacks, die ich nach den Trainings von den Teilnehmenden erhalten habe. An dieser Stelle nochmals vielen Dank dafür.“

Worauf freust du dich 2022 besonders?

Simone:

„Auf viele weitere Workations und kreative Phasen an den verschiedensten Orten.“

Simon:

„Auf spannende Microsoft Entwicklungen wie das Microsoft Loop.“

Wo soll 2022 die Reise hingehen?

2022 wollen wir an 2021 anknüpfen und weiterhin als Experten für MS Teams und digitales Lernen gelten. Außerdem möchten wir mit unseren neuen Trainingsinhalten unsere bestehenden Kunden mit neuen Impulsen inspirieren und verstärkt digitale Produkte für Trainerkolleg:innen anbieten. Wir freuen uns auf die neuen Herausforderungen, alten und neuen Kund:innen und Projekte, die auf uns warten werden!

Privat wollen wir…

… gesund und zufrieden bleiben.

… wieder mehr Reisen – die erste Workation für 2022 ist schon anvisiert und wird uns nach Italien bringen.

… dem Traum vom Eigenheim einen Schritt näherkommen.

Wir freuen uns auf 365 Tage voller Freude, Glück und unbegrenzten Möglichkeiten.

Vielen Dank an unsere großartigen Kund:innen, Geschäftspartner:innen, Kooperationen und Wegbegleiter:innen auf dieser spannenden Reise!

Neujahrsgrüße 2022